Reflexintegration nach Kinflex®

KinFlex® = Kinesiologische Reflexintegration


Auf diesem Weg können aktive frühkindliche Reflexe schneller, effektiver und sanfter als bisher dauerhaft integriert werden.

KinFlex® zentriert und ist Reflexintherapie auf allen Ebenen.

Die Methode vereint die Essenz aus mehreren, wissenschaftlich anerkannten Techniken zu einer effektiven und schnellen Methode.
Aktive Reflexe werden kinesiologisch, auf allen Sinneskanälen (d.h visuelle, auditiv und kinesthetisch) sowie mit speziellen Bewegungsübungen integriert.

Probleme wie ADS, ADHS, Legasthenie, Dyskalkulie, gestörte Grob- und Feinmotorik, Konzentrationsschwierigkeiten, motorische Unruhe uva. können damit gelöst werden.

Erfahrungsgemäss sind nicht mehr als 5 Sitzungen notwendig, um alle restaktiven Reflexe entstresst und integriert werden können und das in einem Zeitraum von bis dato längstens 4 Monaten.


Eine ganz besondere Möglichkeit der Reflexintegration nach KinFlex® liegt in der Kinesiologie. Kinder und ihre Eltern sind bis zur Pubertät energetisch miteinander verbunden. Das bedeutet, dass Eltern stellvertretend für ihr Kind mit mir arbeiten können.
Lassen Sie sich überraschen, was Sie als Eltern direkt verändern und bewirken können!